18. Stadtlohner
Rechts- und Steuertag

15. November 2019 14.00 bis 18.00 Uhr

In der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums
Kreuzstraße 56-60, 48703 Stadtlohn

Ihre Ansprechpartner

 

Kohlschein, Lütkemeier & Partner

Eva Bröckers
0 25 63 / 93 96 0 
e.broeckers@ra-kohlschein.de

Anmeldung

 

Heisterborg

Eva-Maria Schmäing
0 25 63 / 922 0
rechtsundsteuertag@heisterborg.de

Anmeldung

18. Stadtlohner Rechts- und Steuertag

Über die Notwendigkeit der Energiewende und den damit verbundenen Weg zu alternativer und nachhaltiger Energieerzeugung herrscht längst allgemeine Zustimmung. Dennoch gibt es viele Befürchtungen zur Umsetzung der bevorstehenden Energiewende.

Christian Grotholt, CEO des Unternehmens 2G Energy mit Sitz in Heek, möchte diese Befürchtungen entkräften. Er spricht in seinem Vortrag darüber, wie die Energiewende in Deutschland gelingen kann und welche Chancen sich daraus ergeben. Eine kontroverse Diskussion dürfte sich anschließen.

Informieren Sie sich außerdem zu aktuellen Themen im Rechts- und Steuerbereich.

Unser aktueller Trailer zur Veranstaltung:

 


Programm

14.00 Uhr

  • Get-together

14.30 Uhr

  • Beginn der Vorträge


Christian Grotholt, 2G Energy AG

  • All days for future - Wie die Energiewende gelingen kann


Heisterborg

  • Es war einmal so einfach - Aktuelle Brennpunkte rund um den Minijob
  • Verkaufe es doch an deine Mieter - Was man beim Weiterverkauf selbsterzeugter Energie beachten muss
  • Steuernews kompakt - Änderungen zum Jahreswechsel


Kohlschein, Lütkemeier & Partner

  • Abrechnung nach Kostenvoranschlag? - Nicht (mehr) im Baurecht
  • Arbeitszeiterfassung nach EuGH - Was gilt in Deutschland?
  • Tipps fürr Vermieter: Berliner Räumung - Fluch und Segen


Gemeinsamer Vortrag

  • Und was habe ich davon? Die neuen Regelungen zum Elternunterhalt


ca. 18.00 Uhr

  • Ende der Veranstaltung